-> Ferienfahrschule

Wir bieten Ihnen den Führerscheinerwerb ab 12 Werktagen in zwei Varianten an:
(Unsere Info- und Anmeldezeiten finden Sie unter: Fahrschule)

  1. Ferienkurse in den NRW-Schulferien
  2. Kompaktkurse während des ganzen Jahres

1.) Führerschein während der Ferien für aktive "Heimurlauber"
(Termine siehe Aktuell)

Sie möchten sich konzentriert auf Ihre Führerschein-Theorieprüfung vorbereiten? Innerhalb von 2 Wochen vermittelt unser freundliches Fahrlehrer-Team die theoretischen Inhalte (12 x 90 Min. Grundstoff und 2 x 90 Min. PKW-Spezialstoff) komprimiert. Dabei kann man sich ausschließlich auf die Theorie konzentrieren oder zusätzlich schon mal das Basis-Fahrtraining (6 Einheiten a 45 Min.) auf dem Fahrsimulator kostengünstig und praxisnah absolvieren. Natürlich ist auch die praktische praktischer Fahrausbildung nach individueller Terminvereinbarung in dieser Zeit möglich. Damit zum Kursende das Straßenverkehrsamt auch die Prüfungszulassung erteilt, sollten uns möglichst 2 Wochen vor dem Ferienkurs folgende Unterlagen vorliegen:

Bringen Sie dazu bitte Folgendes mit:

  • Sehtestbescheinigung
  • Passfoto
  • Bescheinigung über die lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Unfallort
  • die Gebühr für das Straßenverkehrsamt in Höhe von 43,40

Noch ein Tipp:
Wer erst 3 Monate nach dem Ferienkurs 18 Jahre alt wird (FS mit 17: gilt analog), kann den Kurs auch nutzen um auf jeden Fall die Theorieprüfung abzulegen. Denn, die Theorieprüfung kann 3 Monate und die praktische Prüfung 1 Monat vor dem 18. Geburtstag abgelegt werden. So kann man sich anschließend voll auf die Fahrpraxis konzentrieren.

2.) Führerschein-Kompaktkurse während des ganzen Jahres für alle Führerscheinklassen
Sie möchten schnell Ihren Führerschein machen? Wir bieten allein den Grundstoff für alle Führerscheine an 4 Wochentagen in unseren Fahrschulen an. Dadurch können Sie z. B. für die Klasse B den Theoriestoff problemlos in 3,5 Wochen abschließen. Die praktische Fahrausbildung findet dazu parallel statt. Vorab kann das Basis-Fahrtraining (6 Einhaiten a 45 Min.) außerdem kostengünstig und individuell mit dem 6-Einheiten-Fahrtraining auf dem Simulator für die Klasse B absolviert werden. Mit der praktischen Prüfung können Sie dann den Führerschein in 4 Wochen bestanden haben.

Damit Sie die Prüfungszulassung vom Straßenverkehrsamt rechtzeitig erhalten, bringen Sie bitte alle für die Führerscheinklasse erforderlichen Unterlagen bei Ihrer Anmeldung mit. Ihre Fragen dazu beantworten wir Ihnen gern persönlich, per Telefon oder E-Mail.































Zur Startseite   eMail

© 2004 FS-Computer